Social Media:





Bockcast Spezial: Planet effzeh

Junge, Junge ist mein gesprochenes Englisch schlecht geworden. Da denkste, weil Du halt viele Sachen in englisch liest und siehst, dass das schon klappen wird und dann fehlen dir auf einmal die einfachsten Vokabeln. Embarrassing.

Randall Hauk, der “American Geißbock” hat sich dankenswerterweise die Zeit genommen und mit mir über sich, sein Liebe zum effzeh und überhaupt zu sprechen. Herausgekommen ist ein lockeres Gespräch über 9 Zeitzonen hinweg. Ein Riesenspaß.

Zwischendurch bekommen wir Besuch von seinen Söhnen, die ebenfalls schon den “Billy Goats” verfallen sind, erfahren, dass Randall ganz sicher vorhat Köln erneut zu besuchen und dass seine Frau sich auch schon damit abgefunden hat. Wir kommen vom Stöckchen aufs Steinchen und….ach, hört es Euch selber an 🙂

Ich hoffe Ihr habt beim zuhören genauso viel Spaß wie ich beim Gespräch selbst. Besucht mal seinen Blog, der eine hochinteressante Perspektive auf unseren Club bietet und erinnert Euch mit uns daran: You can’t choose your mother, you can’t choose your father, you can’t choose your football team.

Come on effzeh!