Social Media:





Arminia Bielefeld – FC: Varus, Varus

Ich hab das Spiel leider nicht sehen können und habe es auch nur teilweise am Radio verfolgt. Daher kann ich mir eigentlich kein Urteil bilden oder erlauben. Dennoch ein paar Gedanken:

Was ich vor der Saison bereits monierte aber nicht von MM oder CD gehört wurde, stellt sich zur Zeit als das größte Problem des FC dar: Wir haben kein offensives Mittelfeld. Uns fehlt der Spielmacher, der Paßgeber. Wenn es einen Dreh- und Angelpunkt im Kölner Spiel geben mag, dann ist es wohl Petit, der aber auch nicht für Antar, Broich, Brecko, Sanou, Radu(…noch jemand?) alle Kohlen aus dem Feuer reißen kann.

Wir sind nicht in der Lage einen vernünftigen Angriff aus dem Boden zum stampfen (das einzige Tor nach einen wirklich guten Angriff, in diesem Jahr, wurde von Geromel(!) eingeleitet). Das ist einfach zu wenig. So traurig wie es (wieder mal) ist aber in dieser Verfassung und mit dieser Mannschaft haben wir eigentlich nix in der Eliteliga verloren.

Daß diese Erkentniss ausgerechnet nach einem Spiel gegen eine nicht-existente Stadt kommt, macht die Sache nicht besser.

Fünf Spiele, vier Punkte, Platz 13 und nächste Woche kommt Schalke. Eijeijei….

Haut rein, schreibt mir was!