Social Media:





MLB im September: American League

Es wird kalt in den Ballparks. Der letzte Monat der regular Season hat in der MLB begonnen:
AL East: Das Überraschungsteam der bisherigen Saison sind sicherlich die TampaBay Rays. Hatte man vor dem AllStarBreak noch den Eindruck daß die gute erste Hälfte zwar ein Schritt in die richtige Richtung sei, mehr aber noch nicht, ist es jetzt so gut wie sicher daß die Rays entweder die BoSox oder Yankees aus der PostSeason raushalten werden. 
4 Spiele Vorsprung auf Boston, die aber einen relativ guten August hatten und mittlerweile mit .587 das viertbeste Team in der MLB sind. Die Yanks hängen mit 11 hinter den Rays und 7 hinter den RedSox scheinbar weit zurück, doch im September gibt es nochmal jeweils Serien gegen beide Mannschaften, die letzten drei Spiele in Fenway (26.-28.09). 
Die RedSox müssen noch insgesamt sechs Mal gegen die Rays ran, 3 mal in NeuEngland, 3 Mal in Florida.

Tipp: Rays holen die AL East, RedSox gewinnen die WildCard in der AL.


AL Central: Hui. Spannend. Die WhiteSox aus Chicago und die Twins aus Minnesota führen die Tabelle mit jeweils 77 gewonnenen Spielen und einem PCT von .558 an. Cleveland, Detroit und Kansas City spielen keine Rolle mehr, weder in der Divison noch n der Vergabe der WildCard. Die beiden Spitzenteams treffen im September nur noch zu einer Serie zusammen, drei Spiele im Metrodome (Minnesota). [Da freu ich mich auch schon auf 2010 wenn der neue Outdoor-Ballpark eröffnet wird und bei -10° C im Oktober Baseball gespielt wird. Sieht dann bestimmt aus wie in nem Coen-Film. Aber bis dahin ist ja noch was Zeit.] 
Tipp: Ich fürchte die Träume der Stadt Chicago auf ein Cityduell in der World Series platzen schon sehr bald. Die Twins gewinnen die AL Central.  

AL West: Da ist alles klar, die Los Angeles Angels of Anaheim (was ein Name-it´s Disney!) führen die Divsion klar an. Sie haben mit 84 Siegen gleich viele wie die Rays, ein Spiel mehr, daher ist der PCT ein wenig schlechter, nämlich nur .613 statt .618. Die Texas Rangers liegen als Zweitplazierte schon 17,5 Spiele zurück. 
Tipp(?): Da passiert nichts mehr. 
Ich weiß nicht warum aber mir ist die LA-Franchise äußerst unsympathisch. Das fängt schon im Ballpark an und hört bei den Spielern auf. Dazu noch borniertes SoCal Publikum. Bah. Wenn schon LA dann die Dodgers aber zur National League gibt es später mehr.
Da die Twins in meinen Augen das etwas leichtere Restprogramm haben, tippe ich auf:
Division Series: Twins – RedSox und Rays – LAA
Pennant: RedSox – Rays  

Haut rein, schreibt mir was!