Social Media:





FC-1860: another day in Paradise?

Endlich komm ich mal dazu, was über den FC zu texten.

Also mal ganz im Vertrauen:
Der Daum macht mich langsam wahnsinnig und fängt an zu nerven.

Man muß wirklich kein Freund von Adil Chihi sein, aber an seiner Stelle den Vucicevic im Spielzu lassen war wirklich frech. Da kann mir einer was von Motivation erzählen oder von Vertrauen in die Stärken des Dribbeldeppen, aber das geht nicht! DAS GEHT GAR NICHT!

Jeder einzelne Zweikampf ward verloren, vom Spielaufbau müssen wir gar nicht erst reden, der existiert nämlich nicht! Zur Pause kommen dann zwei komplett talentfreie Zerstörer ins Spiel (Matip, das schöngefönte Vieh und Suazo über dessen Verpflichtung in Honduras heute noch herzlich gelacht wird), der agilste Mann geht raus, unsere Spitzen hängen komplett in der Luft und wieder wird es nix mit einem Dreier zu Hause. Es ist zum Ausrasten! 60 war auch mit einem Mann mehr so schwach, dass da von einem erklärten Aufstiegsaspiranten mehr kommen muß!

Naja, was soll man sagen? Zum Glück ist der V. am Freitag gegen Fürth verletzt, so dass ich Hoffnung habe, dass entweder Chihi oder Broich hinter den Spitzen stehen wird.

Haut rein, schreibt mir was!