Social Media:





Die Hölle friert ein

Marvin Matip verläßt den 1.FC Köln!

Ich hätte nicht gedacht diesen Satz einmal schreiben zu dürfen aber nun ist es also tatsächlich passiert. Kurz vor knapp sichert sich der FC Ingolstadt die Künste des Verteidigers.

Wenn Ihr hier schon mal vor der Rückrunde 09/10 mitgelesen habt, dann kennt ihr meine Meinung über den Mann als Spieler für den FC aber natürlich wünsche ich ihm viel Erfolg in der zweiten Liga.

One down, six to go.

FC Homepage:

Marvin Matip verlässt den 1. FC Köln und wechselt kurz vor dem Ablauf der Transferperiode am Dienstag, 31.8., zum Zweitligisten FC Ingolstadt 04. Matip wechselte 2005 vom VfL Bochum zum 1. FC Köln. Er absolvierte insgesamt 91 Pflichtspiele für den FC und erzielte dabei einen Treffer. In der Rückrunde 2009|2010 wurde Marvin Matip zuvor an den Zweitligisten Karlsruher SC verliehen. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Haut rein, schreibt mir was!