Ticker & Streams

Live Ticker - Rundum informiert:
Fussball

Alle Spiele, Alle Tore:
Livescore

Seiten im Ueberblick:
Bundesliga Live Stream

Live Stream immer aktuell:
Champions League

Social Media:

Die Tor-Wette:

Um was geht's denn hier? Klick auf das Bild!

Bockcast #086

Mit einem Schlag können heute 25 Jahre weggewischt werden. Mit einem eigenen Sieg und ein bisschen Glück auf den anderen Plätzen könnten wir es tatsächlich schaffen einen Platz im europäischen Wettbewerb oder zumindest in der Qualifikation für selbigen abzustauben. Thomas und ich sind kaum aufgeregt.

Mach et, effzeh. Lass uns träumen.

Bockcast #084

Heute muss es etwas schneller gehen aber wir hatten keine Lust den Bockcast schon wieder ausfallen zu lassen, erst recht nicht nach diesem Spektakel gegen Bremen. Wir sprechen darüber und rechnen ein bisschen. Das muss für heute reichen.

Wir wünschen viel Vergnügen.

Bockcast #083

Heute geht es mal nur sehr kurz um den eigentlichen Fussball. Natürlich ärgern wir uns über den späten Ausgleich gegen Hoffenheim aber die eigentlichen Themen liegen abseits des Platzes. Wir sprechen über die kommenden Strafen, die Haltung des 1.FC Köln dazu, die neuen Choreo-Vorschriften und halt um alles, was es im Moment so schwer macht positiv in die Zukunft zu blicken.

Viel Spaß können wir eigentlich nicht wünschen, wir hoffen aber ein wenig, dass diese Form der Berichterstattung über den 1.FC Köln einen Kontrapunkt zum medialen Einheitsbrei bieten kann.

Bockcast #077

Nach dem furchtbar schlechten Spiel in Ingolstadt sitzt der Frust bei Thomas und mir tief. Wir versuchen zwar ein wenig zu analysieren woran es lag, kommen aber über ein “so Tage haste halt” nicht wirklich hinaus. Tja. So ist das.

Darüberhinaus gibt es gar nicht viel zu besprechen, ein kurzer Blick auf das verdammt wichtige Spiel gegen die Hertha und dann war es das auch schon für diese Woche. Wir hatten beide keine rechte Lust. So Tage haste halt…

Dennoch wünschen wir auch mit dieser etwas verkürzten Ausgabe viel Spaß und freuen uns, wenn ihr uns auch weiter empfehlt. Verlinkungen und Likes sind gerne gesehen.

Ebenso freuen wir uns natürlich über Eure Kommentare entweder hier im Blog, auf Twitter oder auf Facebook. Ganz besonders freuen wir uns über eine (hoffentlich gute) Bewertung bei itunes mit Rezension. Und wenn Ihr uns vielleicht sogar ein leckeres Kölsch spendieren wollt, dann nutzt doch den Spenden-Button im Blog, der macht ohne Urlaub durch.

Come on effzeh!

Bockcast #074

Nach dem 1:0 Sieg gegen den VfL Wolfsburg wird der Traum von Europa immer konkreter. Peter Stöger wird nach seiner Prämie gefragt, die Kölner Reisebüros stellen Recherche-Teams mit Schwerpunkt Aserbaidschan ein und die Fans singen sich schon mal warm. Berechtigt? Wir versuchen eine erste frühe Antwort zu finden, scheitern aber erwartungsgemäß. Dabei sezieren wir das Spiel heute zu dritt, denn nach einiger Abstinenz ist Martin wieder mit dabei. Außerdem haben wir Dre zu Gast, der uns einen umfassenden Einblick in das Innenleben des VfL Wolfsburg gibt. Dazu gibt es wie immer einen Blick nach vorn und zur Seite, das kennt ihr ja.

Da es diesmal wieder etwas länger geworden ist und wir auch ein paar Hörer-Fragen mit in die Sendung genommen haben, gibt es nach langer Zeit wieder Kapitelmarken. Wer also spulen möchte, der weiß jetzt wenigstens wohin.

Wir wünschen viel Spaß!

Wenn es Euch gefällt, was wir hier machen, freuen wir uns über Eure Kommentare entweder hier im Blog, auf Twitter oder auf Facebook. Ganz besonders freuen wir uns über eine (hoffentlich gute) Bewertung bei itunes mit Rezension. Auch über ein paar Verlinkungen und oder Mundpropaganda beschweren wir uns nicht uns wenn Ihr uns vielleicht sogar ein leckeres Kölsch spendieren wollt, dann nutzt doch den Spenden-Button im Blog, der macht ohne Urlaub durch.

Come on effzeh!

Bockcast #070

Heute sind wir ohne Gast, probieren aber dennoch einen umfassenden Blick auf das Spiel (und die Begleitumstände) gegen den BVB zu werfen. Natürlich gucken wir auch kurz auf die kommenden Aufgabe in Bremen und bleiben mehr oder weniger optimistisch, was die Gesamtgemengelage angeht.

Wir wünschen viel Vergnügen und freuen uns wenn Ihr uns Eure Kommentare entweder im Blog, auf Twitter oder auf Facebook hinterlasst. Ganz besonders freuen wir uns über eine (hoffentlich gute) Bewertung bei itunes mit Rezension. Das hilft uns ungemein vielleicht auch ein paar neue Hörer zu akquirieren.

Viel Spaß beim hören!

Come on effzeh!

Bockcast #069

Nach der Klatsche in Hoffenheim, den immer größeren Verletzungssorgen und den anstehenden Aufgaben in der Liga kann die Winterpause eigentlich nicht schnell genug kommen. Darüber wird geredet. Im kleinen wie im großen Ganzen. Natürlich ist die ganz große Euphorie im Moment nicht zu spüren aber wir haben immer noch keine Angst um die Saison. Neben dem Rückblick auf das Sinsheim-Gastspiel blicken wir auch auf das kommende Wochenende, auf das Heimspiel gegen den BVB. Dabei werden wir prominent unterstützt von Stephan, den Ihr aus so erfolgreichen Kassenschlagern wie “Dembowski ermittelt” oder natürlich von ESPNFC kennt. Wir lernen eine ganze Menge über Borussia Dortmund und nachdem alles gesagt ist, müssen wir dran denken: Auch das Spiel am Samstag muss erst gespielt werden, noch ist nichts verloren.

Wir wünschen viel Spaß und freuen uns wenn Ihr uns Eure Kommentare entweder hier im Blog, auf Twitter oder auf Facebook hinterlasst. Ganz besonders freuen wir uns über eine (hoffentlich gute) Bewertung bei itunes mit Rezension. Das hilft uns ungemein vielleicht auch ein paar neue Hörer zu akquirieren.

Viel Spaß beim hören!

Come on effzeh!

Bockcast #068

Es gibt eine Änderung im Bockcast. Thomas aka @koelnsued ist unter Aufbringung aller zur Verfügung stehender Bestechungsmittel dazu verpflichtet worden nicht mehr nur als Gast, sondern fürderhin als zweiter Gastgeber neben dem Verfasser dieser Zeilen zu fungieren. Es war zum einen nicht immer leicht einen Gast für die Sendung zu finden, zum anderen klappt das mit Thomas und mir ganz gut, denn wir haben komplett andere Fußball-Sozialisierungen genossen, sind daher -gerade was Fanthemen angeht- nicht oft einer Meinung und können uns so ein bisschen die Bälle zuspielen. Es soll also ein wenig konstanter werden. Ich Wir hoffen einfach mal, dass Euch das gefällt.

Aber natürlich wollen wir nicht unter uns bleiben auch in Zukunft werden wir uns auf die Suche nach Gesprächspartner begeben und Eure Lieblinge, seien es Martin oder Peter oder Heiko oder oder oder werden nicht vergessen und weiterhin hier regelmäßig zu Gast sein, so sie denn Zeit und Lust haben.

Den Anfang der Gästeliste macht heute Kristell, die in ihrem Podcast “Auf die Zirbelnuss” über den FC Augsburg redet und mit uns das staubtrockene Spiel des vergangenen Samstags analysiert. Ein Blick aus der eigenen Filterblase schadet ja nie.

Außerdem gibt es eine Menge zu bereden: Der effzeh geht einen Deal mit China ein, das Lazarett wird immer größer, die Liga ist oben eng und unten scheisse und dann geht es ja auch noch gegen Hoffenheim. Es ist also was geboten.

Wir wünschen viel Spaß und freuen uns wenn Ihr uns Eure Kommentare entweder hier im Blog, auf Twitter oder auf Facebook hinterlasst. Ganz besonders freuen wir uns über eine (hoffentlich gute) Bewertung bei itunes mit Rezension. Das hilft uns ungemein vielleicht auch ein paar neue Hörer zu akquirieren.

Was gesagt werden muss: Es wird auch hier viel zu wenig interagiert. Das ist verdammt schade, denn -wenn ich das richtig sehe- ist der Bockcast der einzige Podcast zum 1.FC Köln und da muss doch sowas wie Meinung, Lob oder Kritik abgebildet werden können. Kann doch nicht wahr sein, dass wir hier ins Leere senden. (Ist auch nicht wahr, ich kenne ja die Abrufzahlen aber manchmal kommt einem das schon so vor)

Also: Redet mit uns, verlinkt uns, empfehlt uns weiter oder sagt halt wenigstens dass es scheisse ist, wenn es euch nicht gefällt. Ist doch nicht so, dass wir eine Doktorarbeit von Euch haben wollen. Mann, ey.

Danke!

Falls Ihr uns wirtschaftlich helfen wollt, im Blog gibt es einen Spenden-Button, der freut sich genauso über Euren Besuch wie wir.

Gut, genug der Worte. Viel Spaß beim hören!

Come on effzeh!

Bockcast #038

Anscheinend hat aktuell niemand wirklich Lust auf Bockcast, darum sind Stefan und ich alleine und kümmern uns um alle wichtigen Dinge. Der Punkt des effzeh gegen Bremen, die Spielanlage, die Stimmung, die Ultras und dann machen wir einen großen Schnitt und gucken auf den Abstiegskampf. Weniger effzeh-Content als üblich aber die Liga geht ja auch langsam in die entscheidende Phase.

Und wenn Ihr mal wieder nix zu tun habt, gebt mir doch vielleicht eine Bewertung auf itunes ab, da stagniert es leider. Oder habt Ihr was zu meckern? Gefällt Euch das Ding nicht (mehr) oder hört Ihr es vielleicht gar nicht? Dann kommentiert doch kurz, denn nur für mich muss ich das auch nicht machen, wenn Ihr versteht, was ich meine 🙂

Tja, und dann noch eine ganz kurze Sache: Ich hatte ja mal dieses Buchprojekt, das läuft auch formal immer noch, nur macht da genau niemand mit. Vier Text hab ich bekommen in all der Zeit. Hat evtl. doch noch jemand von Euch Lust mitzumachen? Schreibt mir ne Mail, dann sehen wir weiter. Wär echt ganz nett. Ihr könnt davon auch gerne Euren Freunden und Bekannten erzählen oder den link hier teilen, denn irgendwann muss entweder was kommen oder es hat halt keinen Sinn mehr. Schade, dass es gerade in unserer sehr breiten Fanszene so wenig Antrieb gibt. Aber, kannste halt nix ändern.

Joa, Ihr merkt, heute ist mal wieder Frustabbautag (und über das Montitäre will ich gar nicht reden 🙂 ) aber dennoch wünsche ich Euch viel Spaß beim hören.

Come on effzeh!

Bockcast #034

Zwei Mal Null zu Null. In Müngersdorf. Gegen schwache Gegner. Eigentlich gibts da gar nicht so viel zu zu sagen. Oder doch? Wir probieren es auf jeden Fall. Mit Daniel spreche ich darüber warum Carlos Eduardo doch gar nicht so schlecht gewesen wäre, was uns aktuell noch fehlt und warum alle saisonumgreifende Kritik an Peter Stöger großer Schwachsinn ist.

Dazu kommen noch zwei Gäste zu den jeweiligen Gegner, ja es wird ein pickepackervoller Podcast diesmal. Zum VfB Stuttgart hat Enzo seine ganz eigene Meinung und zum SC Paderborn sprach ich mit Stephan von schwarzundblau.com über Hoffnungen und Sorgen.