Social Media:





Bockcast #050

Die ersten Punkte stehen auf der Habenseite, der effzeh gewinnt -wie immer- in Stuttgart aber es gibt doch eine ganze Menge zu besprechen. Zu Gast in dieser kleinen Jubiläumsausgabe ist Thomas, der mit mir einen Blick auf die neuen Spieler im Kader wirft, versucht das Stögersche Planspiel zu decodieren und auf Mängel im Aufbau hinweist. Aber natürlich sind wir auch voller Lob und freuen uns wie Bolle, dass der Sieg eingefahren wurde.

Nicht ganz so begeistert ist Marcel, der als VfB-Fan aber auch noch einen guten Ruhepuls hat und dem Spiel mehr positives als negatives abgewinnen kann. Er sieht gute Ansätze und vertraut auf die Langzeitwirkung von Alexander Zorniger.

Neben dem Spiel blicken wir kurz auf die Liga und natürlich muss auch der kölsche Anhang und das überaus laute Neckarstadion gelobt werden.

Viel Spaß beim hören und wie immer der Aufruf: Über eine Rezension bei itunes und/oder Kommentare egal wo freue ich mich.

Come on effzeh!

VfB – FC: Das ewige Stuttgart

“Los geht”s”. Eine einfache SMS stand am Beginn der Saison 2015/16. Freund Christoph teilte mit, dass er losgefahren ist um uns einzusammeln. Stuttgart. Das ewige Stuttgart. Jedenfalls aus effzeh-Sicht. Auf der Hinfahrt wurde zwar auf Zweckoptimismus gemacht aber ich war nicht wirklich über-erwartungsvoll. Vielleicht ist das diese latente Angst, die nur Fußballfans eines mittelmäßigen bis schlechten Vereins […]

Bockcast #032

Winterpause – Schwinterpause. Es wird echt Zeit, dass der Ball wieder seriös rollt. Ob jetzt Poldi mit Inter die Serie A von hinten aufrollt, der Afrika- und/oder Asien-Cup ausgespielt wird, England seinen dreiundzwanzigsten Pokalwettbewerb feiert oder in Neu England der Luftdruck Sorgen macht, eigentlich sind das doch alles nur Ouvertüren, Amuse-Gueule, für die Bundesliga, für den effzeh. Klar, die größte Pein kann man lindern aber den richtigen Schuss brauchen wir immer noch um wirklich glücklich zu sein. Junge, Junge, die Winterpause regt mich wirklich jedes Jahr auf`s Neue auf.

Naja, jetzt isset ja bald vorbei. Ein Glück. Zum Auftakt in das Fußballjahr 2015 spreche ich mit Randall (@odroku) (American Geissbock, Bundesliga Fanatics) über den glorreichen Sieg des 1.FC Köln beim Florida Cup und was uns so alles erwartet. Naturgemäß verhaspeln wir uns in Kleinigkeiten und beantworten am Ende auch noch die Frage ob der (hypothetische) Transfer von Carlos Eduardo Sinn macht. Wir sind nicht sicher.

Im zweiten Teil rede ich dann mit Alex (Collinas Erben) über den Rückrundenstart der Liga. Was erwartet uns am Wochenende und worüber regen wir uns im Frühjahr auf? Dazu, ein wenig Drama schadet ja nicht, nutze ich die Gelegenheit um mit Alex über den Trip der Bayern in den Nahen Osten zu sprechen, der FIFA auf den Zahn zu fühlen und dann machen wir uns auch noch ein paar Gedanken über die DFL und die Aussagen von Ch. Seifert.

Viel Spaß beim Hören und wie immer…

…Come on effzeh!

Schalke – FC: Koa Miso koa G’schrei

Jajaja, is ja gut. Ich weiß. Ich hatte ein paar andere Dinge zu tun, mein Rechner ist war im Arsch und außerdem hatte ich schlicht keine Lust. Okay? Okay! Ende der Diskussion. Zurück zum Fußball.

Der effzeh holt nach dem gänzlich unerwarteten Dreier in Sinsheim, den unvermeidlichen Niederlagen gegen Hertha, Leverkusen und Augsburg einen […]

Bockcast #025

Auch ohne rot-weiße Unterstützung gibt es einen neuen Bockcast. Diesmal mit Manuel, dessen Gast ich letzte Woche im Borussia-Podcast Vollraute sein durfte und der so nett war das Derby hier mit zu analysieren. Ich will nicht soweit gehen, dass er das Ergebnis feiert aber…ach nein, hört es lieber selbst.

Wir sprechen kurz über die Begleitumstände und dann länger über das Spiel wobei ich meine Zufriedenheit nur schlecht unterdrücken kann. Zum Glück kann Manuel dann am Ende nochmal darauf hinweisen, dass sein Verein ja in Europa spielt. Mission accomplished!

Natürlich gucken wir auch kurz auf den Rest der Liga, machen uns Sorgen um den VfB als wären wir Uwe Seeler und schauen gespannt auf den nächsten Trick Shot von Stoppelkamp.

Wie immer, viel Spaß und…ja, ich mache es nochmal, wenn Euch der Bockcast gefällt, PayPal ist immer offen, mein Rechner macht nämlich langsam aber sicher schlapp, das wird teuer…

Aber das nur am Rande 🙂

Come on effzeh!

FC – Borussia Mönchengladbach: Kein Suppenhuhn

Foto von Christoph (@CH_Bonn auf twitter) aufgenommen aus N12

Heute muss es kürzer werden, die Zeit, die Zeit. Aber es gibt ja auch nicht richtig viel zu besprechen und was gesagt werden muss, kommt dann heute Abend im Bockcast zu Wort.

Naja, okay, also in aller Eile: Hinten gut, vorne…ja, was war vorne? Ujah […]

Bockcast #021 – Saisonvorschau

Etwas mehr als sieben Tage müssen wir uns noch gedulden, bis der glorreiche 1.FC Köln wieder in den Wettbewerbsfußball eingreifen darf. Zur Eröffnung gibt es das Pokalspiel in Braunschweig und nochmal eine Woche später sehen wir endlich wieder Bundesligafußball.

Es wird also höchste Zeit den Bockcast wieder mit Leben zu füllen. Wie wird die Saison? Wer wird uns überraschen, wer macht uns Sorgen und fühlt sich Hennes im Zoo auch wohl?

Dringende Fragen, die geklärt werden müssen. Mir zur Seite steht Martin, der Spielbeobachter, der nun auch nicht mehr die Sorgen haben muss, dass sein Erst- gegen seinen Zweitverein um Punkte spielt.

Zudem gibt es ein kleine Collage mit Eindrücken, Wünschen, Hoffnungen der effzeh-Fans. Vielen Dank an Max, Peter, Stefan, Andre und Jürgen. Der angeschriebene und nicht-antwortende Rest soll sich gefälligst schämen gehen 🙂

Wie immer: Viel Spaß mit dem Bockcast, erzählt es gerne weiter, wenn wir Euch Spaß machen.

Ich wünsche uns allen eine ganz bezaubernde Saison, Traumtore, Triumphe und natürlich Gelassenheit.

Come on effzeh!

Bockcast #010

Der Vorsatz war eigentlich heute mal ein wenig kompakter aufzunehmen als bisher. Hätte ich mir vielleicht überlegen sollen, bevor ich mit Thomas und Stefan zwei Weltklasse-Schwaadlappen einlade. Hat irgendwie nicht ganz hingehauen aber wenigstens hat sich meine Aufnahme-Laune dann zum Ende hin doch noch ein wenig gebessert.

Wir sprechen über den Sieg des effzeh bei Union, philosophieren über Elfmeter und Ascheplätze, regen uns über die Relegation(en) auf und treffen uns Montag am Steinauto. Dabei ist das jetzt natürlich beschönigt, denn zwischendurch driften wir mehr als einmal ab. Quelle surprise.

Come on effzeh!

Bockcast #009

Ach wat schön. Neun Punkte sind es jetzt schon Vorsprung auf den Relegationsplatz und obwohl Martin noch ein ganz wenig Angst hat, dass der 1.FC Köln halt immer noch der 1.FC Köln ist und es unter Umständen doch noch verkacken könnte, versprühen wir dann doch einen gewissen Optimismus.

Also, diese Woche ist -wie gemalt- der Spielbeobachter zu Gast, der neben dem effzeh auch noch ein kleines Fleckchen in seinem Herzen für unseren nächsten Gegener, Union Berlin, freigeräumt hat. Wer passt da besser? Wir sprechen aber erstmal über das zurückliegende Spiel gegen Arminia Bielefeld, schauen uns die Tabelle ganz genau an und kommen dann langsam aber sicher auf Union zu sprechen. Das scheint eine echte Wundertüte zu werden. Mal schauen.
Dann beantworten wir auch wieder Hörerfragen, freuen uns über die Vertragsunterschrift von Jonas Hector bis 2018 und stellen am Ende fest, dass wir uns hier und da mal verquatscht haben. Na gut, dafür ist es ja der Bockcast.

Wer die im Podcast angesprochene Wette gegen Martin halten möchte, der sei hiermit aufgefordert dass in den Kommentaren zu tun. Als ob… 🙂

Wie immer, viel Spaß und

Come on effzeh!

effzeh – Arminia Bielefeld: Sperrangelweit

Da fliegt mir gerade ‘ne dicke Hummel durchs Fenster rein, setzt sich seelenruhig auf den Schreibtisch, nur ca. 30 Zentimeter von mir weg und starrt (soweit Hummeln starren können) auf den Bildschirm wo sich ein großes Foto der Südkurven-Choreographie von gestern öffnet. Wenn ich nicht am ganzen Körper gezittert hätte, ob der unausweichlichen Gräueltat, die […]