Social Media:





Bockcast #002

Eine neue Woche bringt neue Gäste. Jedenfalls fast. Frisch mit an Board ist Saskia, dazu kommt mit Stefan ein alter Bekannter aus der Nullausgabe. Wir reden über den Sieg in Sandhausen, das kommende Spiel gegen Fürth und erinnern uns warum Aue plötzlich gewinnen kann und Saarbrücken verliert. Ihr kennt die Antwort natürlich schon längst, oder?

Beim schneiden fiel mir dann urplötzlich auch mal auf, dass ich ja noch ein neues Intro machen musste, weil die Sektion Schwaadlappe ja nicht mehr existent war. Verdammt. Und dann hektische, dicke Finger und schon hab ich die Oma aus dem 60 Jahre FC-Video weggeschnitten.Konnte ich die nochmal neu reinmischen Und dann passte auch die Mucke nicht mehr. Und…und…und. Da hatte ich dann aber keinen Bock (ja, ich weiß…Ruhe!) mehr.

Das sind so die Anfängerfehler aber irgendwann kommt da sicher Routine rein. Hoffe ich.

Solltet Ihr Kritik, Anregungen oder sogar Lob übrig haben, dann haut rein, wir alle freuen uns über Stimmen zu dem Ding hier.

Jetzt wünsche ich Euch aber erstmal viel Spaß beim hören! Come on effzeh!

Sandhausen – effzeh: far far away

Die lustigste Szene des Spiels geschah schon in der ersten Halbzeit. Es war so um die 35. Minute als Ujah mal wieder versuchte den Ball 25 Meter vor dem gegnerischen Tor zu behaupten, eine Sandhauser (-häuser? -hausener?) Abwehrhaxe kam dazwischen und dann hat ihm wohl ein höheres Wesen auf den Kopf geschlagen, denn anders kann […]

effzeh – Paderborn: Geheimnisvolle Phänomene

“Sag mal, ist der Rasen scheiße, oder was ist los? Was passiert denn hier? Warum kommt denn kein Paß an?”. Schon nach ca. 20 Minuten schauten wir uns recht ungläubig an und konnten nicht so richtig verstehen, was da unten auf dem Platz abging. Klar, wir waren weit davon entfernt zu schimpfen oder alle Hoffnung […]

Wortwechsel #15: effzeh – FC Ingolstadt

Kribbelt es wieder? Ja? Nach der elenden Länderspielpause steht wieder ernsthafter Fußball auf dem Programm. Endlich.

Beim Wortwechsel habe ich diese Woche eine kleine Premiere, denn mit Ralph Gunesch habe ich den ersten aktiven Spieler an Land ziehen können, der sich die Zeit genommen hat für diese kleine Ecke des Internets […]

Vfl Bochum – effzeh: No mas

Ich bin spät dran, ich weiß, dafür mache ich es auch kurz. Ich kränkel, es war Karnevalsauftakt, da blieb keine Zeit für andere Hobbys.

Der effzeh verliert also sein erstes Spiel in der Saison. Na und? Gut, hätte jetzt nicht unbedingt gegen Neururer sein müssen aber man kann es sich ja tatsächlich selten aussuchen.

Zur […]

Wortwechsel #14: VfL Bochum – effzeh

Ein paar Tage nach dem furiosen Sieg zu Hause gegen Union kommt auf den effzeh und dessen Anhang eine oft erlebte Auswärtsfahrt die A43 hoch zu. Der VfL Bochum ist wirklich ein alter Bekannter. Diese Woche begrüßen wir hier im Blog einen echten Jungspund und freuen uns, dass auch die Jugend von heute noch lesen […]

effzeh – Union Berlin: Fear the Beards!

Als Dominic Maroh und Daniel Halfar nach dem Spiel vor der SKY-Kamera ihre -mehr oder weniger imposanten- Oberlippengestrüppe zur Schau stellten und dem erstaunten Zuseher die Aktion Movember vorstellten, musste ich wieder an die Red Sox denken, an die “Bruderschaft der Bärte”, an Mike Napoli und wie aus einer fixen Idee eine Bewegung wurde

[…]

Wortwechsel #13: effzeh – Union Berlin

Heute bekommen wir Besuch aus der Hauptstadt und zwar in Person des Spielbeobachters, der dem geneigten effzeh-Blog-Leser ja eine bekannte Größe sein sollte. Martin nahm sich dankenswerterweise die Zeit mir vor dem Spitzenspiel gegen die “Eisernen” ein paar Fragen zu beantworten. Folgt ihm alle auf twitter unter @spielbeobachterund überdies empfehle ich jedem (nicht nur effzeh-) fußballaffinen […]

A. Bielefeld – effzeh: Almdudler

Mitte des fünften Innings wird es Peter Stöger zu bunt. Der Skipper nimmt seinen Starting-Pitcher Marcel Risse….oh…Sportartenmix? Das muss an meinem schlimmen Schlafmangel liegen. Es sind ja zur Zeit die World Series zwischen St. Louis und Boston. Egal. Jetzt ist ja Fußball. Okay, fangen wir nochmal an:

In der Pause wird es Peter Stöger zu […]

effzeh – 1860: Spitzenreiter der kleinen Schritte

Ich habe ja schon lange keine Dauerkarte mehr und ins Stadion komme ich seit geraumer Zeit auch nicht mehr oft. Es scheitert an vielen Dingen: Doofe Anstoßzeiten, doofe Gegner, viel Arbeit, wenig Zeit, manchmal aus Bequemlichkeit oder weil sich niemand findet, der mit will. Eigentlich ist es mir auch zu teuer, denn stehen will ich […]